Wetter:

Bezirksliga-Derby der Frauen endet unentschieden

03.09.2015
Varel. Mit einem 1:1-Unentschieden nach einem wohltuend fairen Spiel endete am Mittwochabend das Bezirksligaderby zwischen den Frauenmannschaften des TuS Obenstrohe und der SG Neuenburg/Dangastermoor. Nach dem Anpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Dennis Müller aus Wilhelmshaven entwickelte... [Lesen Sie mehr]

Friesländer Bote

Varel & Dangast

TuS Obenstrohe gegen SG Neuenburg/D'moor:

Bezirksliga-Derby der Frauen endet unentschieden

03.09.2015
Varel. Mit einem 1:1-Unentschieden nach einem wohltuend fairen Spiel endete am Mittwochabend das Bezirksligaderby zwischen den Frauenmannschaften des TuS Obenstrohe und der SG Neuenburg/Dangastermoor. Nach dem Anpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Dennis Müller aus Wilhelmshaven entwickelte sich zunächst der erwartete Spielverlauf. Die SG war präsenter, zeigte sich zweikampfstärker und bestimmte die Partie. Dennoch besaß der TuS Obenstrohe... [Lesen Sie mehr]
Polizei bittet um Hinweise

Motorroller und Fahrrad gestohlen

02.09.2015
Varel. Bereits am Mittwoch letzter Woche, 26. August, wurden in Varel-Büppel, zwischen dem Wasserzugsweg und dem Wohngebiet "Torfbogen" auf einem Feldweg ein roter Motorroller aufgefunden. In einem Maisfeld gleich neben dem Feldweg wurde ein weiterer, schwarzer Roller aufgefunden. Beide Fahrzeuge waren zuvor in der Nacht zum 26. August aus dem nahe gelegenen Wohngebiet, Lorenweg und Leegmoorweg, entwendet worden. Aufgrund der Gesamtsituation (niedergetretene... [Lesen Sie mehr]
Spende über 10.000 Euro für Sanierung des Gebäudes

Einsatz für Erhalt der Alten Katholischen Kirche

28.08.2015
Varel. Im Mai wurde der Förderverein zum Erhalt der Alten Kirche e.V. gegründet. Nun überreichte Karl Erich Speith den Mitgliedern die erste Spende in Höhe von 10.000 Euro. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das denkmalgeschützte Gebäude der Alten Kirche in der Osterstraße vor dem Abriss zu bewahren. Die Alte Kirche soll zu einem Treffpunkt für Jung und Alt werden. Mithilfe von Spenden möchten die Mitglieder das Gebäude sanieren und renovieren. Ein... [Lesen Sie mehr]

Friesische Wehde

Stv. Gemeindebrandmeister Reiner Spechtels jetzt offiziell im Amt

„Wachablösung“ bei der Freiwilligen Feuerwehr

31.07.2015
Zetel. Olaf Redenius heißt der neue Ortsbrandmeister der Ortswehr Zetel. Er tritt die Nachfolge von Matthias „Hugo“ Kruse an, der aus persönlichen Gründen das Amt nicht weiterführt. Vertreten wird Olaf Redenius künftig von Thorsten Tönjes. Reiner Spechtels aus Neuenburg, der im vergangenen Jahr kommissarisch die Aufgaben des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters übernommen hatte, wurde jetzt offiziell als Ehrenbeamter und Vollzugsbeamter ernannt. Alle... [Lesen Sie mehr]
Bockhorner Freibad ist Drehort für Doku-Reihe „7 Tage...“

NDR sucht Geschichten rund ums Erlebnisbad

31.07.2015
Bockhorn. Wer hat im Bockhorner Erlebnisbad am Urwald seine Liebste beziehungsweise seinen Liebsten kennengelernt? Sich verliebt und sogar irgendwann geheiratet? Wer wurde vielleicht von einem der Schwimmmeister gerettet und feiert seitdem zweimal im Jahr seinen Geburtstag? Wer ist möglicherweise mal nachts in das Freibad eingestiegen?Solche und andere spannende Geschichten, die im Bockhorner Schwimmbad passiert sind, interessieren derzeit das NDR... [Lesen Sie mehr]
Viehherde in Neuenburg ausgebüxt

Polizei kesselt Kühe am Schloss ein

26.07.2015
Neuenburg. Eine Kuhherde hat in der Nacht zum Sonntag die Polizei auf Trab gehalten. Gegen Mitternacht waren dem Vareler Kommissariat mehrere freilaufende Kühe auf der Westersteder Straße in Neuenburg-Collstede gemeldet worden. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass durch die Tiere bereits mehrere Autos beschädigt worden waren. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Einmündung Tarbarger Landstraße wurde ein Tier schwer an den Beinen verletzt, eine... [Lesen Sie mehr]

Jade & Wesermarsch

Jader Gospelchor tritt am 13. September in der St. Matthäus-Kirche auf

„Amatöne“ zu Gast in Rodenkirchen

28.08.2015
Rodenkirchen. Der Gospelchor „Die Amatöne“ aus Jade wird am Sonntag, 13. September, in der St. Matthäus-Kirche zu Rodenkirchen ein Konzert geben. „Come to praise the Lord“ ist der musikalische Abend überschrieben, der um 17 Uhr beginnen wird. Der Septembersonntag soll Auftakt sein für mit Musik und Worten erfüllte Wochen des beginnenden Herbstes und schon Vorbereitung auf die stillere Zeit der zweiten Jahreshälfte. Gospel bedeutet „Gute Nachricht“ – die... [Lesen Sie mehr]
Einwendungen bis zum 24. September vorbringen:

Windpark-Gegner informieren

28.08.2015
Jade. Die Bürgerinitiative gegen den geplanten Windpark Bollenhagen hat interessierte Mitbürger/innen zu einem Informationsabend am Freitag, 28. August, um 20 Uhr im Landhaus Diekmannshausen eingeladen. Berichtet wird dabei unter anderem über die Aktivitäten und Entwicklungen nach der letzten Sitzung des Gemeinderates. Ein Schwerpunkt des Abends ist die Vorbereitung der Einwendungen im Rahmen der Bürgerbeteiligung. Hier bietet die Initiative allen... [Lesen Sie mehr]
Wahlforum der Dorfgemeinschaft mit den Bürgermeisterkandidaten:

Sachliche Argumente statt Schlagabtausch

28.08.2015
Jade. Die Möglichkeit, die Ansichten und Positionen der beiden Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Jade zu vergleichen, hatten die Bürger der Gemeinde am Donnerstag vergangener Woche im Walter Spitta-Haus in Jade. Acht Fragen, 16 Antworten. Organisiert hatte das Wahlforum die Dorfgemeinschaft Jade, und es waren so viele Zuhörer gekommen, dass noch zusätzliche Stühle in den Versammlungsraum getragen wurden. Dabei achtete der Moderator, Pastor Berthold Deecken, genau... [Lesen Sie mehr]

Umland

Flächendeckend Regionale Fachkräftebündnisse in Niedersachsen gegründet:

„Wir haben schon heute einen Arbeitskräftemangel“

31.08.2015
Friesland/Hannover. Um dem Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften zu begegnen, haben in Niedersachsen jetzt acht Regionale Fachkräftebündnisse ihre Arbeit aufgenommen. Damit wird jetzt flächendeckend an der zentralen Aufgabe Fachkräftesicherung gearbeitet. Für den Bereich der Landkreise Friesland, Wesermarsch, Wittmund und der Stadt Wilhelmshaven ist das Fachkräftebündnis „JadeBay“ zuständig.Nach einem entsprechenden Aufruf hatten sich acht Bündnisse... [Lesen Sie mehr]
Schwertransport-Kontrolle an A1:

Polizei stellt bei 16 von 26 Transporten Mängel fest

22.05.2015
Oldenburg. Von 26 kontrollierten Lastwagen wurden 16 beanstandet, zehn Fahrern wurde die Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagt: Die Polizeidirektion Oldenburg berichtet einmal mehr von einer beunruhigend hohen Beanstandungsquote nach einer Überprüfung von Großraum- und Schwertransporten auf der Autobahn A 1 in Höhe Langwege (Gemeinde Dinklage, Kreis Vechta).  Eine Beanstandungsquote von 62 Prozent war demnach das Ergebnis der Kontrolle durch eine... [Lesen Sie mehr]
Übung der AG "Bahnunfall" in Sande

THW und Feuerwehren proben Löschwasserförderung

22.05.2015
Varel/Sande. Kürzlich traffen sich Mitglieder der verschiedenen Hilfsorganisationen der “Arbeitsgemeinschaft Bahnunfall” des Landkreises Friesland, um die Förderung und Versorgung mit Löschwasser über weite Strecken zu proben. Das Technische Hilfswerk (THW) Varel, das THW Jever und Vertreter der Feuerwehren aus Sande, Schortens und Jever übten an einem Samstagvormittag den Aufbau sowie Handling und Betrieb der THW-Großpumpe aus Varel mit großen... [Lesen Sie mehr]

Auto & Verkehr

Letzte Termine in diesem Jahr

Plätze frei beim Sicherheitstraining für junge Fahrer

01.09.2015
Schortens. Für die Sicherheit-Fahrtrainings für junge Autofahrer am 19. September, am 29. Oktober und am 31. Oktober gibt es noch Plätze - für 15 Euro kann jeder zwischen 18 und 24 Jahren mit etwas Fahrpraxis seine Sicherheit verbessern. Der Landkreis Friesland bietet dafür mit seinen Partnern - der Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, der Verkehrswacht Jeverland, der Bundeswehr (Fliegerhorst Upjever) und dem Fahrlehrerverband (Kreisgruppe... [Lesen Sie mehr]
Kampf gegen Stickoxid-Belastung:

EU empfiehlt Verbotszonen für Diesel-Autos in Großstädten

07.07.2015
  In einem 23-seitigen Mahnschreiben, das der „WirtschaftsWoche“ vorliegt und als Vorstufe eines Vertragsverletzungsverfahrens gilt, empfiehlt die EU-Kommission der Bundesregierung ein „Verbot von Dieselfahrzeugen in einigen städtischen Gebieten“. Die EU begründet ihren Vorstoß damit, dass in 29 deutschen Ballungsräumen die zugelassenen Tagesgrenzwerte für Stickstoffdioxide seit Jahren immer wieder überschritten werden. Damit verstoße die Bundesregierung... [Lesen Sie mehr]
Lies wirbt für Förderung von Elektroautos:

„Wenn wir uns in Deutschland nicht mehr anstrengen, werden wir unsere Klimaziele nicht erreichen"

15.06.2015
  Niedersachsen/Berlin. Mit Blick auf die Nationale Konferenz der Bundesregierung am 15. und 16. Juni 2015 in Berlin zum Thema „Elektromobilität - Stark in den Markt" hat Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies seine Forderung nach zusätzlichen Kaufanreizen für Privatleute beim Kauf von E-Autos und Plugin-Hybrides bekräftigt.    Wörtlich sagte Lies: „Die Nationale Konferenz Elektromobilität der Bundesregierung beschäftigt sich mit der zentralen... [Lesen Sie mehr]

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web