Wetter:

Schnelles Internet für fast 1.000 weitere Haushalte

22.06.2016
Wasser, Strom, Gas, Kanal – und schnelles Internet: Längst ist für Unternehmen wie Privathaushalte eine leistungsfähige und störungsfrei funktionierende Datenverbindung ein elementarer Bestandteil zeitgemäßer Infrastruktur. Eine Breitbandversorgung wünschen sich die Internetnutzer heute in der Regel, doch noch nicht überall steht das so genannte VDSL mit Geschwindigkeiten von 50 oder gar 100 Mbit pro Sekunde zur Verfügung. Das Oldenburger Unternehmen EWE-Tel bemüht sich derzeit in verschiedenen Vareler Ortsteilen um den Ausbau des Breitbandnetzes und wird im Jahr 2016 .... [Lesen Sie mehr]

Friesländer Bote

Varel & Dangast

Stadtrat arbeitet Tagesordnung rasch ab

Grünes Licht für RWG-Markt – Kritik an TTIP

24.06.2016
Varel. Lange war darum gestritten worden, am Mittwoch nun hat der Vareler Stadtrat den Weg freigemacht für die Einrichtung eines Raiffeisen-Warenmarktes am bisherigen Aldi-Standort an der Panzerstraße. Vorausgegangen war dem bereits die Entscheidung für einen Umzug des Aldimarktes auf die frühere Schützenwiese neben das Famila-Center. Mit dem Beschluss zum Bebauungsplan RWG-Markt einher ging dabei ein Votum zur Änderung der Sortimentsliste, die Bestandteil... [Lesen Sie mehr]
Gesamtkosten: 900.000 Euro

Mühlenteich: Radweg wird 2017 weitergebaut

23.06.2016
Varel. Der Radweg entlang der Mühlenteichstraße wird im nächsten Jahr weitergebaut. Die knapp einen Kilometer lange Strecke vom Landhotel am Mühelteich bis zur B 437 steht ganz oben auf der Liste des Radewegekonzeptes 2016 des Verkehrsministeriums. Im Herbst 2013 war nach langen Forderungen der Bürger ein erster Streckenabschnitt vom Ortsausgang Obenstrohe bis zum Parkplatz am Mühlenteich eingeweiht worden. Auf dem kurvenreichen Stück bis zur Bundesstraße... [Lesen Sie mehr]
Klinkerziegelei stiftet 1.000 Rohlinge:

Stein auf Stein: Namensklinker für das Hospiz

23.06.2016
Varel/Grabstede. Die Hospizbewegung Varel ist guten Mutes, dass  das stationäre und ambulante Hospiz in Varel 2017 gebaut werden kann, denn die Planungen sind weit fortgeschritten, und Unterstützung für das Projekt erfahren die Initiatoren stetig und von allen Seiten (der Friebo berichtete). Nun ist im Ziegelei-Informationszentrum „Alte Schmiede“ bei der Klinkerziegelei Uhlhorn in Grabstede ein weiteres Unterstützungsprojekt mit dem Namen „Hospizbausteine“ offiziell... [Lesen Sie mehr]

Friesische Wehde

Rat hat nach Bewertungsgutachten erste Maßnahmen beschlossen

Bockhorn startet mit Straßensanierungen

24.06.2016
Bockhorn. Dass es um den Zustand der Straßen im Bockhorner Gemeindegebiet nicht gut steht, ist bekannt. Um die richtigen Prioritäten bei der Sanierung und Erhaltung setzen  zu können, hat die Gemeinde im vergangenen Jahr ein Gutachten zur Straßenzustandsbewertung beim Planungsbüro Thalen Consult in Auftrag gegeben. Das Ergebnis wurde in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses vorgestellt und in der darauf folgenden Ratssitzung... [Lesen Sie mehr]
Jugendhilfe-Einrichtung nimmt weitere unbegleitete Minderjährige auf

Diakonie baut für junge Flüchtlinge

24.06.2016
Bockhorn. Rege Bautätigkeiten sind derzeit auf dem großen Parkplatz beim Verwaltungsgebäude der Jugendhilfe Collstede (Diakonisches Werk Oldenburg) in der Bockhorner Uhlhornstraße zu beobachten. In einer Informationsveranstaltung für die Nachbarn stellten jetzt Diakonie-Vorstand Thomas Feld und Einrichtungsleiter Jan Prassel die Pläne zu der neuen Wohngruppe für junge unbegleitete Ausländer vor, die hier gerade gebaut wird.   Kreis-Jugendamtsleiter... [Lesen Sie mehr]
Zeteler SPD-Fraktion macht ihre Position deutlich

Straßenausbaubeitragssatzung erhalten & ergänzen

24.06.2016
Zetel. Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Zetel hat sich einmal mehr intensiv mit der neuen Fassung des Kommunalabgabengesetzes befasst: „Wir sind  einmütig zu dem Ergebnis gekommen, dass wir die Straßenausbaubeitragssatzung der Gemeinde Zetel den erweiterten Regelungsmöglichkeiten der neuen Rechtslage anpassen wollen“, teilt dazu Fraktionsvorsitzender Heinrich Meyer mit. Das Gesetz stehe wohl kurz vor der Verabschiedung und sei sowohl bei allen... [Lesen Sie mehr]

Jade & Wesermarsch

Umfrage zur Netzversorgung in der Wesermarsch

Breitband: „Weiße Flecken“ melden

27.05.2016
Jade. Auch in der Gemeinde Jade soll so rasch wie möglich ein flächendeckendes und leistungsfähiges Breitbandnetz zur Verfügung stehen. Zu Internetanschlüssen in Haushalten und Unternehmen des Landkreises Wesermarsch findet jetzt bis zum 20. Juni 2016 eine Umfrage des Breitband-Kompetenzzentrums Niedersachsen statt. (www.breitband-niedersachsen.de) An dieser Umfrage können sich Bürger der Gemeinde Jade beteiligen, um damit auf die sogenannten „Weißen... [Lesen Sie mehr]
Leah Houy aus der Pfalz absolviert Umweltpraktikum in Sehestedt:

„Ein Glücksfall für unsere Station“

27.05.2016
Sehestedt. Im Wald und in den Bergen kennt sie sich schon bestens aus, nun war ein Kontrastprogramm gefragt: Die Studentin Leah Houy aus Speyer in Rheinland-Pfalz absolviert in diesem Sommer ein Praktikum in der Nationalpark-Erlebnisstation Sehestedt am Jadebusen. Die 27-Jährige hat im Sommer 2014 ihr Bachelor-Studium im Fach „Waldwirtschaft und Umwelt“ an der Universität Freiburg abgeschlossen und absolviert nun ein Master-Studium in Umweltwissenschaften. Kurz... [Lesen Sie mehr]
Seilzüge am Schöpfwerk werden erneuert – Deich wird erhöht und begradigt

Fünf Jahre Arbeit in Wapelersiel

27.05.2016
Wapelersiel. Am Mündungsschöpfwerk Jade-Wapelersiel ist seit kurzem schweres Gerät im Einsatz. Mit großen Schaufeln wird vorbereitet, was insgesamt fünf Jahre in Anspruch nehmen wird: die Erneuerung der Seilzüge im Bauwerk. Dabei handelt es sich um die Elemente, die sich immer dann öffnen, wenn der Spiegel des Binnenwassers über dem des Außenwassers liegt, um in Form einer sogenannten „Freiflut“ einen Ausgleich der Wasserstände zu erzielen. Geschlossen... [Lesen Sie mehr]

Umland

Behörde übt Kritik am Bundesverkehrswegeplan:

Umweltbundesamt empfielt Verzicht auf A 20

28.04.2016
Wesermarsch/Ammerland. Die Gegner der geplanten Küstenautobahn A 20 haben prominente Verstärkung bekommen: Bereits zum zweiten Mal hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig unlängst Planung und Bau der A 20 in Schleswig-Holstein wegen Fehlern im Planungsverfahren ausgebremst, nun hat zudem das Umweltbundesamt eine klare Empfehlung ausgesprochen: Das Vorhaben soll aufgegeben, die A 20 aus dem Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans gestrichen werden. Gestärkt... [Lesen Sie mehr]
Drei neue E-Mobile im Einsatz:

Landkreis setzt Fuhrpark unter Strom

08.04.2016
Friesland. Ab sofort stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landkreises Friesland insgesamt drei Elektrofahrzeuge für Dienstfahrten zur Verfügung. Im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises sind die neuen Dienstwagen unlängst in Betrieb genommen worden. Es handelt sich um zwei BMW i3 sowie einen Audi etron. Nach und nach sollen künftig weitere Autos mit Elektroantrieb folgen und so die bisherigen Fahrzeuge im Fuhrpark der Kreisverwaltung... [Lesen Sie mehr]
Forscher untersuchen Verdunklung der Nordsee

Dem Licht in der Nordsee auf der Spur

05.04.2016
Nordseeküste. Ob es bald düster aussieht in der Nordsee, wollen Forscher des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg herausfinden. An dem wissenschaftlichen Projekt können sich auch Bürger beteiligen. Für den Friebo sprach Manuela Sies mit dem Projektleiter Prof. Dr. Oliver Zielinski.     Herr Prof. Zielinski, was untersuchen Sie da genau in der Nordsee? >> „Es geht darum, ob sich die Meere nahe der Küste verdunkeln. Wir... [Lesen Sie mehr]

Auto & Verkehr

Klimaanlage regelmäßig warten lassen

Vorsicht vor Keimen im Auto

24.06.2016
Wenn draußen sommerliche Temperaturen herrschen, sollte aus Gründen der Verkehrssicherheit stets die Klimaanlage eingeschaltet werden. Denn je wärmer es im Innenraum des Autos wird, desto mehr lassen Konzentration und Reaktionszeit des Fahrers nach, das Unfallrisiko steigt. Doch Klimaanlagen können auch ein Nährboden für Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen sein. Eine regelmäßige Wartung ist daher unerlässlich und gerade vor Antritt einer... [Lesen Sie mehr]
Alfa Romeo bringt Sportlimousine an den Start:

Neue Giulia soll das „Cuore Sportivo“ neu beleben

27.05.2016
Der neue Alfa Romeo Giulia ist ab sofort bestellbar. Drei Ausstattungsversionen (Giulia, Super und Quadrifoglio) stehen den Kunden zur Wahl – grundsätzlich alle mit Hinterradantrieb. Die neue Sportlimousine Giulia steht für die Neuausrichtung der Marke, die Kraft aus ihrer über ein Jahrhundert zurückreichenden Tradition schöpfen möchte. So soll der neue Alfa Romeo Giulia Emotionen wecken und Fahrvergnügen bieten. Zu seinen Stärken sollen präzise... [Lesen Sie mehr]
Benzin im September gegenüber Vormonat sechs Cent günstiger

2015 bisher billigstes Tankjahr seit 2012

05.10.2015
Im Jahr 2015 werden die Kraftstoffpreise zum dritten Mal in Folge niedriger sein als im Jahr zuvor, hat der ADAC Anfang Oktober berechnet. Wie die aktuelle Auswertung der Kraftstoffpreise im Monat September zeige, kostete Super E10 nach bisherigem Jahresverlauf im Durchschnitt 1,392 Euro je Liter. Im gesamten Jahr 2014 musste man für E10 im Mittel 1,493 Euro je Liter bezahlen, auch in den beiden Jahren zuvor war der Sprit jeweils teurer. Ähnlich... [Lesen Sie mehr]

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web