Wetter:

"Das maßlose Entwässern muss ein Ende haben"

23.01.2015
Zetel. "Es steht nicht gut um die Gewässergüte in Friesland." Das sagte Landrat Sven Ambrosy - bezugnehmend auf die große Nährstoffbelastung der Gräben und Tiefs - bei der Podiumsdiskussion...  [Lesen Sie mehr]

Friesländer Bote

Varel & Dangast

Fünf Personen wurden verletzt

Schwerer Unfall in Langendamm

25.01.2015
Varel/Bockhorn. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend in Langendamm ereignet. Nach Angaben der Polizei hatte ein 77-jähriger Autofahrer gegen 19.45 Uhr in der Straße Zum Jadebusen ein geparktes Auto zu spät erkannt, der Mann konnte trotz eines Ausweichmmanövers den Aufprall nicht mehr verhindern. Dabei wurde das Fahrzeug des Verursachers in den Gegenverkehr geschleudert und prallte nochmals frontal mit einem entgegenkommenden... [Lesen Sie mehr]
Kaufleute erneuern Kritik an aktueller Einzelhandelsplanung – Fraktion Zukunft Varel fordert Zurückstellung

„Lebendige Innenstadt ist für Varel unverzichtbar“

22.01.2015
  Varel. Ihre Kritik an den Plänen zur Umsiedlung des Aldi-Marktes auf die Schützenwiese und zur Genehmigung eines neuen Raiffeisen-Warenmarktes an der Panzerstraße haben nach der Debatte im Planungsausschuss sowohl Kaufleute und Unternehmer als auch Immobilieneigentümer aus dem Bereich der Innenstadt erneuert. Es sei kaum mehr nachzuvollziehen, weshalb die Politik an den genannten Plänen weiter festhalte, so Geschäftsinhaber... [Lesen Sie mehr]
RWG äußert sich zum geplanten Markt an der Panzerstraße:

„Wir würden gern in Varel investieren“

21.01.2015
  Varel. Schon seit mehreren Jahren möchte die Raiffeisen-Warengenossenschaft Ammerland-Ostfriesland in Varel einen Raiffeisenmarkt einrichten. Nachdem andere Standorte nicht in Frage kamen (Elisabethstraße, Ex-Markant), bot sich  der unter Umständen frei werdende Standort an der Panzerstraße für die Genossenschaft an. Der dortige Aldi-Markt soll bekanntlich auf die Schützenwiese umziehen, die RWG hat großes... [Lesen Sie mehr]

Friesische Wehde

Gewerbeverein fordert Bürgermeister heraus und hofft auf Schnee am Schloss

Erste Schneewette in Neuenburg

23.01.2015
  Neuenburg. Auf dem Neeborger Wiehnachtsmarkt 2014   hat der Neuenburger Gewerbeverein dem Bürgermeister der Gemeinde Zetel, Heiner Lauxtermann, eine Wette angeboten: Die Mitglieder des Vereins sind überzeugt, dass am Samstag, 31. Januar, am Neuenburger Schloss Schnee liegen wird. Sollte das nicht der Fall sein, will der Verlierer der Wette – in Person des Vorsitzenden Arnim Penning – versuchen, trockenen Fußes... [Lesen Sie mehr]
SPD Zetel holte Thema Wasserqualität aufs Podium:

Düngeverordnung stoppt Gülleverklapper nicht

23.01.2015
  Zetel. „Es steht nicht gut um die Gewässergüte in Friesland.“ Das sagte Landrat Sven Ambrosy – bezugnehmend auf die große Nährstoffbelastung der Gräben und Tiefs – bei der Podiumsdiskussion „Gespräch im Neuen Jahr“ des SPD-Ortsvereins Zetel, die, in diesem Jahr erstmals als Neujahrsempfang der Kreis-SPD deklariert, in der Zeteler Gaststätte „Treffpunkt Friesische... [Lesen Sie mehr]
Kunstschmied Bernhard Nitz hat prächtige Rekonstruktion in historischer Arbeitsweise gefertigt

Schwert vom Woppenkamp ist ‚auferstanden‘

09.01.2015
Bockhorn. Kunstschmied Bernhard Nitz hat ein außergewöhnliches Werk vollbracht und die Mitglieder des Bockhorner Vereins für Heimatgeschichte erlebten kurz vor Weihnachten einen großen Moment: In seiner Schmiede in der Lauwstraße übergab ihnen Bernhard Nitz nach unzähligen Arbeitsstunden und vorangegangenen Recherchen das sagenumwobene „Schwert vom Woppenkamp“ – als einen stattlichen und größtmöglich detailgenauen Nachbau des Originals, von dem nur... [Lesen Sie mehr]

Jade & Wesermarsch

Einsätze für die Polizei:

Einbruch und Unfall in Jade

23.01.2015
Jade. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sind in der Nacht zu Mittwoch, 21. Januar, bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Bäderstraße nahe Sehestedt eingebrochen. Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude und durchsuchten mehrere Räume im Unter- und Obergeschoss. Nach derzeitigem Kenntnisstand verließen die Einbrecher den Tatort wohl  lediglich... [Lesen Sie mehr]
Täter brechen Fenster und Türen auf:

Einbruch in Oberschule Jaderberg

20.01.2015
Jaderberg. Nach Mitteilung der Polizei sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Montag (19. Januar) in die Oberschule an der Schulstraße in Jaderberg eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich demnach gewaltsam Zutritt durch ein Fenster und brachen anschließend im Gebäude einige Türen auf. In mehreren Büroräumen durchsuchten sie Schränke und Behältnisse nach Bargeld, dabei wurden... [Lesen Sie mehr]
Abgeordneter Hans-Joachim Janßen besucht Asylbewerber-Unterkünfte in elf Gemeinden

„Gemeinden stoßen finanziell und personell an ihre Grenzen“

20.01.2015
  Jade. Wie gehen insbesondere die kleineren Gemeinden mit den Herausforderungen um, die mit der zunehmenden Zahl von Flüchtlingen verbunden sind? Und wie ergeht es den Menschen, die nach einer oft langen und manchmal gefährlichen Reise hierzulande eine neue Heimat suchen? Diesen Fragen ist jetzt der Grünen-Abgeordnete Hans-Joachim Janßen aus Jade nachgegangen.   Bei einer dreitägigen Reise  durch die  Landkreise... [Lesen Sie mehr]

Umland

Nach tödlichen Schüssen auf 77-Jährigen:

Ermittlungsverfahren gegen Polizisten eingestellt

19.01.2015
Oldenburg/Stadland. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat das Ermittlungsverfahren gegen den Polizeibeamten, der im Oktober 2014 bei einem Einsatz in der Gemeinde Stadland (Wesermarsch) auf einen 77-jährigen Mann geschossen und diesen tödlich verletzt hatte, eingestellt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, sei dem Polizisten kein strafrechtlich relevantes Verhalten vorzuwerfen. Am 20. Oktober hatte die Ehefrau des 77-jährigen... [Lesen Sie mehr]
Überfall auf Seniorin Ende November

Fahndung nach Handtaschenraub in Zwischenahn

12.01.2015
Bad Zwischenahn. Am Samstag, 29. November 2014, war es gegen 19.50 Uhr in Bad Zwischenahn, Auf dem Hohen Ufer, zu einem Handtaschenraub gekommen. Bei der Tat war der 77-jährigen Geschädigten, die zu Fuß auf dem dortigen Spazierweg zwischen Dränkweg und Altem Kurhaus ging, ihre über die Schulter gehängte Handtasche entrissen worden. Der Täter war mit einem Fahrrad unterwegs und flüchtete in Richtung Dränkweg. Die Täterbeschreibung lautete auf eine... [Lesen Sie mehr]
Autofahrer erfasst 17-Jährigen

Radfahrer stirbt durch Verkehrsunfall

08.01.2015
Schortens. Bei einem Verkehrsunfall ist am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr auf der Roffhausener Landstraße in Roffhausen bei Wilhelmshaven ein junger Mann tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 21-jähriger Mann aus Schortens mit seinem Auto die Roffhausener Landstraße in Richtung Langewerth. Dabei kollidierte er mit einem 17-jährigen Radfahrer aus Schortens, der die Fahrbahn querte. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde der... [Lesen Sie mehr]

Auto & Verkehr

Absatz wächst 2014 um 12 Prozent:

Leon wird für Seat zum Erfolgsmodell

12.01.2015
Weiterstadt. Bei Seat blickt man zufrieden auf das Geschäftsjahr 2014 zurück: Das Vertriebsergebnis weist mit 93.129 Neuzulassungen in den vergangenen 12 Monaten ein Plus um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr aus - anno 2013 hatte die VW-Tochter hierzulande 83.364 Fahrzeuge abgesetzt. Bereits 2013, 2012 und 2011 hatte Seat nach eigenen Angaben in Deutschland signifikante Wachstumsraten erzielt. Der Marktanteil 2014 beträgt 3 Prozent; 2013 lag er bei... [Lesen Sie mehr]
Japaner geben Patente für alternative Antriebstechnik frei

Toyota will Brennstoffzelle voranbringen

06.01.2015
Der japanische Autohersteller Toyota möchte nach eigenen Angaben den Weg für eine zunehmende Verbreitung von Brennstoffzellenfahrzeugen bereiten: Das Unternehmen gibt jetzt mehr als 5.600 seiner Patente rund um die alternative Antriebstechnik für die Öffentlichkeit frei. Toyota ist quasi traditionell Vorreiter auf diesem Gebiet: Einst war es der Prius, der als erster Hybrid die Konkurrenz aufhorchen ließ, und mit dem Toyota Mirai ist seit dem 15. Dezember... [Lesen Sie mehr]
Zweite Generation ab Dezember erhältlich

Der neue Hyundai i20

12.12.2014
Offenbach. Die Erfolgsgeschichte im Kleinwagensegment begann für Hyundai vopr rund zwölf Jahren mit dem Getz. Mit dem Modellwechsel Anfang 2009 erfolgte auch der Umstieg auf den neuen Namen gemäß der bis heute gültigen Hyundai-Nomenklatur, seither ist der koreanische Konkurrent für Polo, Clio und Co. als Hyundai i20 unterwegs. Und das mit durchaus anhaltendem Erfolg. Im so genannten B-Segment konnten in Europa seit 2002 knapp eine Million Verkäufe... [Lesen Sie mehr]

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web