Wetter:

Konstituierende Sitzung in Zetel

28 Politiker bilden neuen Gemeinderat


ZETEL
   |   
11.11.2016
[0]

Zetel. Der neue Rat der Gemeinde Zetel hat sich in seiner Sitzung am 1. November konstituiert.
Von den 28 Sitzen entfallen 13 auf die SPD. Sie werden besetzt von Bernd Pauluschke, Heinrich Meyer, Fred Gburreck, Eckhard Lammers, Angela Röbke, Fritz Schimmelpenning, Christian Keller, Ingrid Salamero y Mur, Hans Bitter, Gerhard Rusch, Ingo Logemann, Wiebke Schröder und Sönke Janssen.

Die CDU hat sieben Sitze, besetzt von Hans-Werner Kammer, Jörg Mondorf, Jürn Müller, Claus Eilers, Jan Szengel, Hanne Cordes und Heiner Juilfs.
Es folgen die Grünen und die UWG mit jeweils drei Sitzen. Für die UWG sind Heiner Haesihus, Imke Koring und Hans-Jürgen Tebben in den Rat eingezogen, für Bündnis 90/Die Grünen  Wilhelm Wilken, Wolfgang Brauers und Bernd Janssen.

Je einen Sitz haben Klaus-Dieter Huger für die FDP – mit ihm hat sich die SPD zu einer Gruppe zusammengetan – und  Uwe Koopmann für die Linke.

Neu im Rat der Gemeinde Zetel sind Sönke Janssen, Wiebke Schröder, Hans-Werner Kammer, Heiner Juilfs, Hanne Cordes, Bernd Janssen, Uwe Koopmann und Klaus-Dieter Huger.
Nicht mehr vertreten sind Anita Dierks, Michael Weidhüner, Christian Kroll, Wolfgang Neumann, Ulf Lange, Walter Genske, Bernd Fahrenhorst und Jürgen Konrad. Sie wurden in der Oktober-Ratssitzung verabschiedet.

Autor: Redaktion



Leserkommentare

Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web