Wetter:

22. Kabarett-Tage in Oldenburg:

„Alternative für Dummies“


OLDENBURG
   |   
31.12.2016
[0]

« zurück weiter »
Oldenburg. Zu Jahresbeginn stellen das Studentenwerk Oldenburg und die Kulturetage die 22. Oldenburger Kabarett-Tage auf die Beine – im Rahmen der Kleinkunstreihe wird es wieder je vier Termine im Unikum und in der Kulturtage geben.
Die Kabarett-Tage 2017 stehen unter dem Titel „Alternative für Dummies“, den Anfang macht am Freitag, 13. Januar,  Jan Philipp Zymny mit seinem Programm „Kinder der Weirdness“ im Unikum.

Am Samstag, 21. Januar, heißt es an gleicher Stelle: „Nagelritz und die Fischforscher“. Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer alias Nagelritz zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Seine Liedtexte leiht er sich bei einem der angesehensten Ausnahmepoeten, Joachim Ringelnatz, und vertont sie auf Schifferklavier und Gitarre. In seinem neuen Programm „Nagelritz und die Fischforscher“ präsentiert er erstmals seine Songs mit Band. Gabriel Lonquich am Schlagzeug und Uli Sobotta an Euphonium und Bass sind die Fischforscher, mit denen sich Nagelritz auf Tauchfahrt durch allerlei Absurditäten begibt. Ein Abend mit skurrilen Geschichten, sehnsüchtiger Seemannsmusik, neuesten Erkenntnissen über Fische, Frauen und deren Fangquoten.

Am Dienstag, 24. Januar, präsentieren Florian Schroeder und Volkmar Staub mit „Zugabe“ einen kabarettistischen Jahresrückblick und am Mittwoch, 1. Februar, zeigt sich Christoph Sieben einmal mehr „Hoffnungslos optimistisch“: Der gebürtige Schwabe präsentiert sein fünftes Soloprogramm und führt vor, wie Kabarett heute begeistern kann. Das Leben ist eine Zumutung. Aber mit Christoph Sieber lässt sich diese Zumutung einfach leichter ertragen.

22. Oldenburger Kabarett-Tage, alle acht Termine im Überblick:
Fr. 13.01., 20 Uhr: Jan Philipp Zymny: „Kinder der Weirdness“ (Unikum)
Do. 19.01., 20 Uhr: HG. Butzko: „Menschliche Intelligenz“ (Aula der Cäcilienschule)
Sa. 21.01., 20 Uhr: Nagelritz und die Fischforscher (Unikum)
Di. 24.01., 20 Uhr: Florian Schroe-
der und Volkmar Staub, Der kabarettistische Jahresrückblick (Kulturetage)
Mi. 01.02., 20 Uhr: Christoph Sieber, „Hoffnungslos optimistisch“ (Kulturetage)
Do. 02.02., 20 Uhr: Vanessa Maurischat: „Armor & Psycho“ (Unikum)
Do. 09.02., 20 Uhr: Jochen Malmsheimer: „Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist dein Stachel?!“ (Kultur­etage)
Do. 16.02., 20 Uhr: Arnulf Rating: „AKUT“ (Unikum).

>> Weitere Infos und Tickets unter www.theater-unikum.de und www.kulturetage.de/?id=146

Autor: M. Tietz



Leserkommentare

Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web