Wetter:

Artikel-Archiv


Suchbegriff
Startdatum
Enddatum
Ressort


706 Ergebnisse

Betrieb im Straßenverkehr untersagt:

Polizei stoppt Hoverboard-Fahrer

20.02.2017
Varel. Das war womöglich ein teurer Spaß: Am vergangenen Sonntagabend stoppte die Polizei in Varel gegen 22.55 Uhr einen 16-Jährigen, der auf einem Gehweg an der Oldenburger Straße mit einem sogenannten Hoverboard unterwegs war. Dieses Board, auch E-Board oder "Self-Balance-Scooter" genannt, verfügt über zwei parallel verlaufende Rädern sowie eine Standfläche mit Gleichgewichtsstabilisierungssystem, es wird über einen Elektromotor angetrieben und... [Lesen Sie mehr]
Blumengeschäfte und Wohnhaus:

Einbrüche in Zetel und Bockhorn

17.02.2017
Zetel. Mehrere Einbrüche gab es in den vergangenen Tagen in der Friesischen Wehde: So sind in der Nacht zu Mittwoch, 15. Februar, unbekannte Täter in zwei Blumengeschäfte in Bockhorn und Zetel eingestiegen. Zunächst wurde die Polizei zu einem Blumengeschäft Am Markt in Bockhorn gerufen. Hier hatten unbekannte Täter gewaltsam das Schloss einer Tür aufgebrochen. Auf gleiche Art gelangten Täter in derselben Nacht in ein Blumengeschäft an der Bahnhofstraße... [Lesen Sie mehr]
Minister Olaf Lies hält an Zusage fest:

Bahnhofsbrücke: „Wir fangen im Sommer an!“

17.02.2017
Varel. Im Gespräch mit Friebo-Mitarbeiterin Anke Kück nahm Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies zu aktuellen Themen aus der Region Stellung. Eines dieser Themen, das insbesondere die Vareler Bahnnutzer immer wieder bewegt, ist der barrierefreie Zugang zu den Gleisen. Bahnchef Grube hatte zugesagt, dass im Sommer 2017 mit den Arbeiten an der Bahnhofsbrücke begonnen werden soll. Nachdem Grube inzwischen zurückgetreten ist, stellt sich natürlich... [Lesen Sie mehr]
Infotafel erinnert an berühmte Sopranistin:

„Hildegard Behrens war ohne Frage ein Weltstar“

17.02.2017
Varel. Leider hat sie ihren 80. Geburtstag nicht mehr erlebt: Hildegard Behrens war eine Künstlerin, die international Bekanntheit und Wertschätzung genossen hat. Am 9. Februar hätte sie Geburtstag gehabt,  und auch aus diesem Anlass wird künftig dauerhaft eine Ehrentafel an die 1937 in Varel geboren Künstlerin erinnern. Die erfolgreiche Opernsängerin starb im August 2009 im Alter von 72 Jahren während einer Konzertreise in Japan. Direkt an ihrem... [Lesen Sie mehr]
Bauarbeiten zwischen Sande und Varel:

Bahnstrecke an mehr als 125 Wochenenden gesperrt

17.02.2017
Varel/WHV. Sie kosten Millionen und dauern bereits eine gefühlte Ewigkeit: Die Ertüchtigung und der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg zur sogenannten „Hinterlandanbindung“ des Containerhafens Jade-Weser-Port. Im März wird die DB Netz AG nunmehr mit der nächsten Phase der Bauarbeiten beginnen – mithin gibt es wieder Einschränkungen im Zugverkehr, das betrifft diesmal vor allem den Abschnitt zwischen Varel und... [Lesen Sie mehr]
Spezialgerät im Vareler Wald im Einsatz:

Mobilkran trägt alte Buchen Stück für Stück ab

15.02.2017
Varel. Unter Einsatz von schwerem Gerät sind im Vareler Wald am Montagvormittag zwei große Buchen gefällt worden. Ein mobiler Fällkran war angerückt, um die etwa 35 Meter hohen Bäume Stück um Stück abzutragen – eine herkömmliche Fällung kam mit Blick auf den Standort der hohen Buchen nicht in Frage. Die Bäume standen unmittelbar bei den „Steinernen Pfeilern“ am Waldeingang von der Windallee, der Zugang zum Wald musste an dieser Stelle während der... [Lesen Sie mehr]
Auslauf für Zier- und Zuchtgeflügel

Vogelgrippe: Aufstallungspflicht wird aufgehoben

14.02.2017
Friesland/WHV. Enten und Gänse dürfen ab Donnerstag wieder ins Freie: Der Veterinärzweckverband Jade-Weser hat die generelle Aufstallungspflicht für Geflügel im Verbandsgebiet, das die Landkreise Wesermarsch, Friesland und Wittmund sowie die Stadt Wilhelmshaven umfasst, zum 16. Februar aufgehoben. Eine entsprechende Allgemeinverfügung werde am Mittwoch veröffentlicht, teilte Verbandsgeschäftsführer Dr. Norbert heisig mit. Lediglich einige wenige... [Lesen Sie mehr]
Polizeimeldung vom Samstag

Betrunken und ohne Führerschein am Steuer

13.02.2017
Varel/Zetel. Ausgerechnet einem Wagen der Vareler Polizei hat ein 30-jähriger Autofahrer am späten Samstagabend die Vorfahrt genommen. Der Mann war gegen 22.40 Uhr mit einem Kleinwagen im Bereich Osterstraße unterwegs und wurde nach dem Fahrfehler von den Polizeibeamten gestoppt. Die stellten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,67 Promille. Obendrein war der Fahrer gar nicht im Besitz einer... [Lesen Sie mehr]
Gottesdienst in der Schloßkirche am 19. Februar

Bischof führt Pfarrer Dirk Strobel ins Amt ein

11.02.2017
Varel. Im Terminkalender von Jan Janssen, Bischof der Evangelischen Kirche in Oldenburg, ist der Sonntag, 19. Februar, fest eingetragen: 10 Uhr, Einführung Pfarrer Dirk Strobel, Schloßkirche Varel. Am nächsten Sonntag also wird Varels neuer Pastor offiziell ins Amt eingeführt. Dirk Strobel, der mit seiner Frau Karen aus Mainz angereist ist, hat sich in der Stadt zwischen Wald und Meer bereits eingelebt. Ende Januar hat das Paar das Pfarrhaus am Tweehörnweg... [Lesen Sie mehr]
Dorferneuerung Dangast beginnt im Frühjahr:

Einstiger Schnupperstrand wird hübsch gemacht

10.02.2017
Dangast. In diesem Frühjahr soll mit einer konkreten Maßnahme im Rahmen der Dorferneuerung Dangast begonnen werden: Der Strandbereich zwischen Campingplatz und Beachclub wird neu gestaltet – zwei Jahre ist es inzwischen her, dass Angelika Tapken und Popke Fegter für den Arbeitskreis Dorferneuerung entsprechende  Überlegungen erstmals vorgestellt haben. Bereits im Jahr 2010 war der Dorferneuerungsplan vom Stadtrat beschlossen worden, seither hat... [Lesen Sie mehr]
Antrag für Abstimmung parallel zu Wahl

CDU schlägt Bürgerentscheid zu Umgehung vor

10.02.2017
Varel. Die Vareler CDU möchte prüfen lassen, ob ein Tunnel entlang der Ortsdurchfahrt B 437 eine Alternative zu einer Ortsumgehung im Nordwesten der Stadt sein kann. Der Stadtrat und seine Gremien sollen einen Fachmann dazu hören und schließlich die Frage nach der technischen und finanziellen Machbarkeit einer solchen Tunnellösung grundsätzlich klären.    Zur Begründung dieses Antrags heißt es bei der CDU-Fraktion: „Die Verkehrssituation wird seit... [Lesen Sie mehr]
Haushalt 2017 der Stadt Varel

Auf warmen Regen folgt die kalte Dusche

08.02.2017
Varel. „Die fetten Jahre sind vorbei“ – so lässt sich zusammenfassen, was am Montag­abend im Finanzausschuss des Stadtrats vorgestellt worden ist. Waren die letzten Jahre für die Stadt mit Blick auf die Haushaltsführung vor allem von Konsolidierung und stabilen Einnahmen geprägt, wird es in diesem und in den folgenden Jahren wieder vor allem darum gehen, den Mangel zu verwalten. Dabei hatte Kämmerer Jens Neumann für den Ausschuss zuerst noch eine... [Lesen Sie mehr]
Polizei veröffentlicht Bilder:

Mutmaßliche Täter nach Einbruch gefilmt

08.02.2017
Varel. Nach einem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Straße Am Spülteich vor zwei Wochen haben die Ermittlungsbehörden im Rahmen der Fahndung nach den Tätern nun Aufnahmen von Überwachungskameras veröffentlicht. Diese zeigen einen der mutmaßlichen Täter am Geldautomaten in einer Vareler Bank sowie am Vareler Bahnhof. Am Freitag, 27. Januar, waren unbekannte Täter am Vormittag zwischen 10.50 und 11.20 Uhr in die Wohnung und in Büroräume... [Lesen Sie mehr]
Dreiste Masche in Varel

Polizei warnt vor Betrügern an Telefon und Haustür

07.02.2017
Friesland. Die Polizei warnt erneut vor Betrugsversuchen per Telefonanruf: Am vergangenen Wochenende sind von der Polizei in Varel gleich mehrere Anrufe registriert worden, bei denen sich Betrüger unter Nutzung einer nicht existenten Nummer als Polizei- und Kriminalbeamte ausgegeben haben. Die Betrüger gehen dabei immer gleich vor, heißt es in der Meldung: Sie rufen in der Regel ältere Personen an und geben sich als Polizisten aus, um auf diese Weise... [Lesen Sie mehr]
Nach Zusammenstoß an Ampelkreuzung:

Polizei sucht Zeugen für Unfall

03.02.2017
Varel. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich gestern Abend, am 2. Februar, gegen 19.10 Uhr an der Kreuzung B 437/Windallee ereignet hat. Dabei war der Fahrer eines grauen Mercedes von der Windallee (Rathaus) kommend nach links auf die B 437 eingebogen, um die Fahrt in Richtung Wesermarsch fortzusetzen. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden blauen Peugeot. Beide Autofahrer gaben gegenüber der Polizei... [Lesen Sie mehr]
Niederdeutsche Bühne zeigt „Leev per Muusklick“:

Theaterspaß mit turbulenten Verwechslungen

03.02.2017
Varel. Viel Szenenapplaus und herzhafte Lacher kennzeichneten den Theaterabend: Am vergangenen Freitag feierte die Niederdeutsche Bühne Varel mit der Inszenierung „Chat-Set oder Leev per Muusklick“ erfolgreich Premiere. Schon das stimmige und aufwändige Bühnenbild wurde beim ersten Vorhang mit großem Beifall bedacht. Das turbulente und fröhliche Stück lebt von der Dynamik, herrlichen Wortspielen, Sex-Appeal und überraschenden Wendungen. Die Akteure... [Lesen Sie mehr]
Entlastung für Kommunen vorgeschlagen:

Mehrheitsgruppe will Kreisumlage senken

03.02.2017
Jever/Varel. Eine Senkung der Kreisumlage hatten die Friesländischen Bürgermeister unlängst gefordert, und sie werden sie wohl auch bekommen: Nach einer gemeinsamen Haushaltsklausur der Kreistagsfraktionen von SPD, Grünen und FDP wurde nun der Vorschlag unterbreitet, die Umlage um 1,7 Prozentpunkte zu senken, das entspricht einer Entlastung für die Kommunen von insgesamt rund 1,5 Millionen Euro.   Mehr sei aber nicht möglich, und so erteilte die... [Lesen Sie mehr]
Förderprojekt endet 2018:

Über elf Millionen Euro für Sanierung der Innenstadt

03.02.2017
Varel. Wenn man sein Haus renoviert oder gar saniert, ist es im Anschluss mehr wert als zuvor. In der Vareler Innenstadt gibt es seit 2002 umfangreiche Sanierungsarbeiten. Damals wurde das entsprechende Programm auf den Weg gebracht. Dieses Förderprojekt endet zum 31.12.2018 – nachdem es zuvor zweimal um jeweils ein Jahr verlängert wurde. Rolf Schütte und Andreas Bodeit von der betreuenden BauBeCom erläuterten am Montag im zuständigen Ausschuss: „Der... [Lesen Sie mehr]
Kreis will Nebenanlage bauen lassen

Radweg an Neuwangerooger Straße für 2019 geplant

03.02.2017
Varel. Seit Jahren wird er gefordert, unter anderem Stadtratsmitglied Rudi Böcker hatte sich immer wieder dafür stark gemacht – nun wird die Planung für einen Radweg entlang der Neuwangerooger Straße konkret. Mit einem Baubeginn ist allerdings frühestens in gut zwei Jahren zu rechnen, denn zunächst muss ein Planfeststellungsverfahren auf den Weg gebracht werden.   Da es sich um eine Kreisstraße handelt, ist für Planung und Bau der Landkreis Friesland... [Lesen Sie mehr]
Kuwi-Vortrag: Spurensuche im Land am Nil

„Ägypten – Das Vermächtnis der Pharaonen“

29.01.2017
Varel. „Ägypten – welche Rätsel liegen unter deinem Staub? Könnte der Mensch nur hinter diese Zeichen blicken!“ Es waren Sehnsüchte wie die eines walisischen Dichters, aufgeschrieben vor 400 Jahren, die bei Katja und Josef Niedermeier den Wunsch weckten, selbst das Land am Nil zu erkunden. Das Ergebnis ihrer Spurensuche zeigen die beiden Reisejournalisten auf Einladung des Vereins für Kunst und Wissenschaft (Kuwi) in einer Fotoreportage am Donnerstag, 2. Februar, 20 Uhr, in... [Lesen Sie mehr]

1

Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web