Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Donnerstag, 29 März 2018 14:08

Seit 40 Jahren Treffpunkt für Jung und Alt

geschrieben von Thorsten Soltau
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Altehrwürdige Fassade mit modernem Innenleben: So kennen viele Bockhorner das Bürger-Huus heute. Altehrwürdige Fassade mit modernem Innenleben: So kennen viele Bockhorner das Bürger-Huus heute. Foto: Thorsten Soltau

Festakt mit Musik und Tag der offenen Tür im Bürger-Huus am Samstag, 21. April, von 13 bis 17 Uhr

Bockhorn. Für etliche Generationen ist der Bereich hinter dem Torbogen der Kirchstraße 9 mit vielen Erinnerungen verbunden. Hier öffneten sich vor 40 Jahren erstmals die Türen einer Einrichtung, die seit dem 21. April 1978 für Jugendliche und Senioren gleichermaßen als Anlaufstelle fungiert.
Der Grundgedanke ist bis heute gleich geblieben: Im oberen Bereich ist das Jugendzentrum untergebracht, die Räumlichkeiten im Erdgeschoss dürfen dagegen von Gruppen unentgeltlich genutzt werden. Der Seniorenbeirat hält hier unter anderem seine Sitzungen ab, die Frauengruppe trifft sich für Handarbeiten, außerdem gibt es eine ehrenamtlich geführte Bücherei. „Das Haus lebt ja gerade von und mit denjenigen, die es nutzen“, fasst Inja Boomgaarden von der Jugendpflege der Gemeinde Bockhorn zusammen.
Die Jugendpflegerin hat derzeit noch alle Hände voll zu tun. Denn das 40-jährige Bestehen soll am Samstag, 21. April, von 13 bis 17 Uhr in einem Festakt mit Musik, Redebeiträgen und einem Tag der offenen Tür gewürdigt werden. „Wir organisieren derzeit Stellwände, kaufen ein und sprechen mit den Gruppen durch, welche Technik sie benötigen“, erzählt Inja Boomgaarden, die sich darüber freut, dass sich alle Nutzer an dem Festtag beteiligen: „Alle sind motiviert und freuen sich bereits auf den Tag.“
Für die Besucher und Gäste wird es ein umfangreiches Bühnenprogramm geben, dazu verschiedene Informationsstände, Mitmachaktionen für Kinder und natürlich eine umfangreiche Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen und Torten sowie Bockwurst und Kartoffelsalat.
Die musikalische Untermalung übernehmen die Showband Grabstede und der Shantychor, außerdem erwartet die Besucher eine Aufführung des Kommunalen Kindergartens Grabstede und eine Hiphop-Tanzdarbietung des TV Bockhorn. Zur Eröffnung gibt es kurze Redebeiträge von Ehrengästen und dem Bürgermeister.
Ein Kreativangebot haben Tatjana Meisner vom Familien- und Kinderservicebüro (FamKi) und Jugendleiterin Matjana Gröne vorbereitet, zudem können für das Freibad und die Minigolfanlage Freikarten bei einem Luftballonweitflug-Wettbewerb gewonnen werden.
Im Flur des Bürger-Huus ist außerdem eine Ausstellung über die Einrichtung zu sehen, die der Heimatverein zusammengestellt hat.
Gelesen 249 mal

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr