Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 29 September 2017 11:29

Auktion für guten Zweck geht in die 5. Runde

geschrieben von Michael Tietz
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Carrerabahn, Staubsauger oder Playstation: Uwe Carstens, pädagogischer Leiter des Vareler Waisenstifts, Auktionator Gerhard Lambertus und Euronics-Inhaber Torsten Roters (v. li.) präsentieren hier nur drei von mehr als 100 Artikeln, die am Kürbisfestsonntag, 8. Oktober, bei Euronics XXL versteigert werden.   Carrerabahn, Staubsauger oder Playstation: Uwe Carstens, pädagogischer Leiter des Vareler Waisenstifts, Auktionator Gerhard Lambertus und Euronics-Inhaber Torsten Roters (v. li.) präsentieren hier nur drei von mehr als 100 Artikeln, die am Kürbisfestsonntag, 8. Oktober, bei Euronics XXL versteigert werden. Foto: M. Tietz
Varel. Ein Schnäppchen ergattern und dabei die gute Sache unterstützen: Das ist wieder möglich am Kürbisfestsonntag, 8. Oktober: Zum nunmehr fünften Mal heißt es dann bei Euronics XXL „zum Ersten, zum Zweiten...!: Auktionator Gerhard Lambertus wird wieder mehr als 100 Artikel aus dem gesam­ten Elektronikprogramm an die Meistbietenden veräußern.
Der Erlös der Auktion geht im Anschluss ohne Abzug an das Vareler Waisenstift. „Das hat inzwischen Tradition“, sagt Euronics-Inhaber Torsten Roters, „und daran wollen wir nun weiter festhalten.“ Mit der Auktion zugunsten der Einrichtung in unmittelbarer Nachbarschaft wolle man auch die Verbundenheit zur Region zum Ausdruck bringen: „Die Menschen aus Varel und Umgebung kaufen hier ein, sie sichern Arbeitsplätze vor Ort. So können wir etwas an die Stadt zurückgeben“, so Roters.

Das Angebot zur Auktion ist groß, insgesamt kommen Produkte mit einem Verkaufswert von rund 12.000 Euro unter den Hammer – Fernseher, Spiele­konsolen, Waschmaschinen und Trockner, Digitalkameras, Staubsauger und vieles mehr. Alle Stücke sind neuwertig, mit voller Garantie und einwandfrei.
Im vergangenen Jahr waren mehr als 5.000 Euro zusammengekommen. Mit dem Erlös der Auktion wird eine Ski-Freizeit für Kinder des Vareler Waisenstifts unterstützt. Uwe Carstens, pädagogischer Leiter des Waisenstifts, wies darauf hin, dass die Einrichtung auf die Unterstützung von Spendern und Sponsoren von enormer Bedeutung sei, um den Kinder und Jugendlichen des Hauses besondere Erlebnisse bieten zu können: „In den Osterferien fahren wir nach Möglichkeit mit etwa 15 Kindern und Jugendlichen zu einer Ski­freizeit nach Österreich.
Diese Fahrt ist für diejenigen gedacht, die in den Ferien aus verschiedenen Gründen nicht zu ihren Familien können.“ Und da es sich bei diesem Angebot um eine selbst organisierte Sonderleistung des Vareler Waisenstifts handelt, die im normalen Budget der Einrichtung nicht vorgesehen ist, freut man sich über jede Unterstützung. Bei der Fahrt in die Österreichischen Alpen werden neben dem Erholungs­aspekt auch soziale Kompetenzen und das Selbstwertgefühl der Teilnehmer gestärkt.

„Das unterstützen wir wieder gerne“, sagt Torsten Roters, der für diese Aktion stets auf die professionelle Hilfe von Auktionator Gerhard Lambertus bauen kann. Der wird am Sonntag in der gewohnt charmanten Art die Versteigerung leiten, unterstützt von seinen Mitarbeiterinnen – alle sind an diesem Sonntag freiwillig und ehrenamtlich im Einsatz. Ebenso wie Marco Cordes von der Vareler Firma TCL – er sorgt wieder für Bühne und Technik.
Ab 12 Uhr ist am Kürbisfestsonntag geöffnet, die Auktionsgegenstände können ab etwa 13 Uhr in Augenschein genommen werden. Die Versteigerung selbst beginnt um 14 Uhr. (tz)
Gelesen 232 mal Letzte Änderung am Freitag, 29 September 2017 11:32

Online lesen...

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr