Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 20 April 2018 11:05

Drei nächtliche Einbrüche in Varel

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Symbolfoto Polizeimeldung Symbolfoto Polizeimeldung
Varel. Von drei Einbrüchen berichtet die Polizei Varel am Freitag: In der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag hebelten demnach Unbekannte das Fenster eines Geschäftes am Schloßplatz in Varel auf. Dort wurde anschließend eine Kasse aufgebrochen und das darin befindliche Wechselgeld entwendet.
In derselben Nacht drangen Einbrecher außerdem zwischen 20.30 und 6.30 Uhr in das Dienstleistungszentrum des Landkreises an der Karl-Nieraad-Straße ein. Sie hebelten ein Kellerfenster auf, drangen ins Gebäude ein und schlugen mit einem Feuerlöscher die Tür zur Musikschule ein. Unter anderem stahlen sie hier vier komplette Schlagzeuge und andere Instrumente. In anderen Räumen wurden zudem mehrere Schränke aufgebrochen und eine geringe Menge Bargeld entwendet. Da der Abtransport der Instrumente mit einem größeren Fahrzeug erfolgt sein muss, hoff die Polizei auf Zeugen, die auffällige Beobachten gemacht haben - Hinweise an das Vareler Kommissariat unter Tel. 04451/9230.

In der Nacht zu Freitag zwischen 19.15 und 5 Uhr wurde außerdem in eine Bäckerei in der Bürgermeister-Heidenreich-Straße in Varel eingebrochen, hier nahmen die Täter einen Tresor mitsamt den Einnahmen des Vortages mit. Sie schlugen die Eingangstür ein, stemmten den Tresor von der Wand und transportierten ihn ab. Auch hier muss ein Fahrzeug bereitgestanden haben.
Gelesen 4171 mal

Stellenanzeigen


Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr