Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 23 November 2018 11:51

Fotos zeigen den Charme verfallener Räume

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Schöne Aussicht“ wie diese zeigt Hans Joachim Teschner ab 30. November in den Räumen des Spielefachgeschäftes Tabula Magica.  „Schöne Aussicht“ wie diese zeigt Hans Joachim Teschner ab 30. November in den Räumen des Spielefachgeschäftes Tabula Magica. Bild: Hans Joachim Teschner
„Schöne Aussicht“: Hans Joachim Teschner zeigt Fotoserie bei „Tabula Magica“

Varel.
Bilder von so genannten „lost places“ üben oft eine eigentümliche Faszination auf den Betrachter aus. Der Vareler Autor, Fotograf und Musiker Hans Joachim Teschner hat solche „verfallenen Räume“ aufgesucht, im Foto festgehalten und bearbeitet. Eine Auswahl dieser Foto-Serie zeigt Teschner unter dem Titel „Schöne Aussicht“ zum Jahresende in den Räumen des Vareler Spielefachgeschäftes „Tabula Magica“, Neue Straße 6 in Varel. Die Ausstellung wird am Freitag, 30. November, um 19 Uhr in den Räumen an der Neuen Straße 6 eröffnet und, nicht ganz unpassend zum Thema, von Jazz-Musik eines Trios unter Teschners Mitwirkung begleitet.

Bei seinen Foto-Aufnahmen hat Hajo Teschner durchweg die Zentralperspektive gewählt mit dem Fokus auf die jeweils gegenüberliegenden Fenster. Die Durchblicke auf die draußen wild wachsende Natur muten dabei wie Gemälde an, die hinter den maroden Fensterrahmen befestigt sind, wie Fensterbilder beziehungsweise Bild im Bild. Hervorgehoben hat der Fotograf diesen irrealen Effekt durch Intensivierung der Farben, Kontrastanhebungen und Konturschärfungen. Insofern stehen die Fotos nicht in einer – dokumentarischen – Reihe mit den „lost places“, sondern sind bewusst gestaltet worden, um diese besondere Atmosphäre hervorzurufen. Der Fotograf sagt selbst über seine Ausstellung: „Der Titel ,Schöne Aussicht‘ kann zweifach interpretiert werden: Als Blick vom Inneren der Räume auf die Schönheit einer sich ungeordnet ausbreitenden Natur oder als ironisches Zitat auf die Hässlichkeit der Umgebung.“

Bei der Sichtung der Arbeiten sei diese Serie aufgrund ihrer Ambivalenz von Schönheit und Verfall sofort ins Auge gefallen, sagt Tabula-Magica-Mitinhaberin Sigrid Busch. Man könne diese Ausstellung durchaus als gewollte Brechung im oft allzu bunt inszenierten Lichterglanz der Vorweihnachtszeit betrachten.

>> Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.tabulamagica.de.
Gelesen 163 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 November 2018 11:56

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr