Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 08 März 2019 12:23

Rot-grüne Debatte um "Energie der Zukunft"

geschrieben von Michael Tietz
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Julia Verlinden kommt zu einer Diskussion über Energiepolitik nach Varel. Julia Verlinden kommt zu einer Diskussion über Energiepolitik nach Varel. Foto: Sandra König
Varel. Zu einer Diskussion über die "Energie der Zukunft" laden die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller und der Landesumweltminister Olaf Lies an diesem Freitag, 8. März, nach Varel ein: Gemeinsam mit der Grünen-Bundestagsabgeordneten Dr. Julia Verlinden soll es um Fragen zur Thematik gehen, wie ressourcenschonende Energieversorgung künftig aussehen kann: "Kohleausstieg, der Ausbau erneuerbarer Energien, LNG – Die Themenvielfalt in dieser Hinsicht ist reichlich. Denn: Die Energiewende wird letztendlich hier bei uns vor der Tür umgesetzt. Wie das gelingen kann, wollen wir gemeinsam diskutieren. Daher freuen wir uns auf einen interessanten und abwechslungsreichen Abend", schreiben Siemtje Möller und Alex von Fintel vom Grünen-Vorstand in Wilhelmshaven in der Einladung.

Beginn ist um 19 Uhr im Tivoli Varel, Windallee 21. Der Themenabend bildet den Auftakt zum neuen Format „rg26“ - rotgrüne Gespräche in Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund.
Dr. Julia Verlinden aus Lüneburg ist Sprecherin für Energiepolitik in der Grünen-Bundestagsfraktion. Bevor sie 2013 erstmals in den Bundestag gewählt wurde, war sie Leiterin des Fachgebiets Energieeffizienz im Umweltbundesamt. Teilnehmen wird außerdem Hans-Joachim Janßen aus Jade, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Interessierte Gäste sind zu diesem rot-grünen Abend herzlich eingeladen.
Gelesen 248 mal Letzte Änderung am Freitag, 08 März 2019 12:40

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr