Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Mittwoch, 13 März 2019 11:33

Reifen zerstochen: Polizei sucht Zeugen

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Symbolbild Polizeimeldung Symbolbild Polizeimeldung
Varel. Die Polizei in Varel sucht Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht sowie für Sachbeschädigung - beide Vorfälle ereigneten sich am verganenen Montag, den 11. März.
So ist am Montagvormittag zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Kundenparkplatz bei Takko und Deichmann an der Bürgermeister-Heidenreich-Straße eine geparkte Limousine vom Typ Jaguar am hinteren Stoßfänger beschädigt worden. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.
In der Zeit zwischen Montagnachmittag und dem späten Dienstagabend wurden darüber hinaus mehrere Reifen an zwei Autos zerstochen, die auf einem Grundstück an der Straße Zum Jadebusen abgestellt waren. Etwaige Zeugen werden auch hier gebeten, sachdienliche Hinweise beim Vareler Kommissariat unter Tel. 04451/9230 mitzuteilen.

Ferner meldet die Polizei einen Zimmerbrand in der Obernstraße: Am späten Dienstagnachmittag waren Feuerwehr und Polizei in die Fußgängerzone gerufen worden, weil es in einer Wohnung Wohn- und Geschäftshauses zu einem kleineren Schwelbrand gekommen war. Rauchmelder hatten ausgelöst, ein Trupp der Vareler Feuerwehr ging unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät gegen den Zimmerbrand vor, anschließend wurde die Wohnung belüftet. Durch das rasche Eingreifen entstand nach Polizeiangaben lediglich geringer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.
In der Nacht zu Mittwoch, 13. März, musste die Feuerwehr wegen eines Alarms durch eine Brandmeldeanlage ausrücken, konnte aber kurz darauf den Einsatz abbrechen: Es war der dritte durch eine Meldeanlage ausgelöste Fehlalarm innerhalb von zwei Wochen.
Gelesen 380 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2019 14:48

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr