Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Donnerstag, 12 September 2019 16:22

Willkommen beim Vareler Kramermarkt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Am Breakdancer wird der Kramermarkt am Freitag um 16 Uhr durch Bürgermeister Gerd-Christian Wagner eröffnet. Am Breakdancer wird der Kramermarkt am Freitag um 16 Uhr durch Bürgermeister Gerd-Christian Wagner eröffnet. Dana Ehlert
Varel. Am Freitag, 13. September, beginnt der 253. Vareler Kramermarkt. Um 16 Uhr ist die Eröffnung durch Bürgermeister Gerd-Christian Wagner am „Break Dancer“ auf der Kreuzung bei der Schlosskirche. Es werden Freibier und Alkoholfreies ausgeschenkt. Die Moorland Pipes and Drums spielen zur Eröffnung und danach in den Straßen. Höhepunkt des Eröffnungstages ist das Höhenfeuerwerk, das für 21 Uhr vorgesehen ist.
Wie im vergangenen Jahr wird es an allen Tagen erneut ein interessantes und abwechslungsreiches Zeltprogramm während des gesamten Tages bis in die Nacht hinein geben. Das Festzelt befindet sich in der Drostenstraße. Mit dem Konzert der Band „Stufe 3“ beginnt das Programm am Freitag um 20.30 Uh. „Stufe 3“ ist eine deutschsprachige Pop/Rockband aus Rodenkirchen und Varel. Sie spielt deutsche Pop und Rockmusik von melancholisch bis tanzbar. Die Gruppe wurde 2014 gegründet und besteht heute aus den Mitgliedern Marcel und Gertrud Faßbender sowie Stephan Tournée. Die erste CD "Du Tanzt" mit 13 selbst komponierten Songs erschien im Oktober 2016 und in diesem Jahr steht nun die Veröffentlichung eines neuen Albums an. Ein besonders emotionaler Part der Bandgeschichte war die Teilnahme am 36. Deutschen Rock und Pop Preis. „Stufe 3“ schaffte es hier bis ins Finale. Mehr Informationen unter: www.stufe3.com

Oldtimerparade

Einer der Höhepunkte am Samstag, 14. September, wird die Oldtimer-Parade sein, die vom Fanfarenzug „Vorwärts Langendamm“ sowie dem Musik- und Majoretten-Corps FRISO Varel begleitet wird. Sie werden anschließend auch im Innenstadtbereich für musikalische Unterhaltung sorgen. Weitere Teilnehmer an der Oldtimerparade sind willkommen und treffen sich gegen 15.15 Uhr in der Panzerstraße. Der Markttrubel und das Programm im Festzelt beginnen am Samstag um 14 Uhr. Es startet mit einem Auftritt der engagierten jungen Musiker aus Varel, Phillip und André. Anschließend sind „Friedrich, der Zauberer“ (15.30 und 17.30 Uhr) und eine Show der Tanzschule „Let‘s Dance“ (16.30 Uhr) zu erleben. Am Abend spielt die Coverband „First Take“ (ab 20.30 Uhr) tanzbare Hits und erlesene Klassiker der 70er, 80er und 90er. Von Bryan Adams über Manfred Mann bis ZZ-Top werden alle Register gezogen, um aus einer Stehparty eine schweisstreibende Tanzorgie zu machen. Zuvor können sich die Besucher auf eine musikalische Reise in die Zeit von Rockabilly mit dem Songwriter Christian Janssen (Beginn 18.30 Uhr) freuen.

Verkaufsoffener Sonntag

Der verkaufsoffene Sonntag findet von 12 bis 17 Uhr statt, die Besucher können dann entspannt einkaufen und bummeln. Im Zelt tritt ab 14 Uhr die Musik- und Showband Grabstede auf. Ab 15.30 Uhr (und zum Abschluss um 19 Uhr) präsentiert die Tanzschule von Oehsen ihre Tanzshow und ab 17 Uhr sorgt Berti der Detektiv mit einem witzigen und kommunikativen Programm sowie einer bunten Mischung aus Tanz-, Bewegungs- und Mitmachliedern für Unterhaltung bei Groß und Klein.

Familientag

Der Familientag, Montag, 16. September, beginnt um 14 Uhr und Besucher können sich dann über ermäßigte Preise und Sonderangebote freuen. Um 15 Uhr findet anschließend der Seniorennachmittag im Festzelt Drostenstraße statt. „Graf Anton Günther von Oldenburg“ wird gegen 15.30 Uhr im Bereich der Hindenburgstraße/Schloßstraße erwartet – natürlich hoch zu Ross.

Flohmarkt auf dem City-Parkplatz

Am Sonntag gibt es in diesem Jahr erstmalig einen großen Flohmarkt auf dem City-Parkplatz.Von 9 bis 17 Uhr findet der ausschließlich Privatanbietern vorbehaltene Markt parallel zum verkaufsoffenen Sonntag statt. Alle privaten Verkäufer sind eingeladen, sich mit einem eigenen kostenlosen Stand zu beteiligen. Gewerbliche Händler sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der City-Parkplatz ist für Fahrzeuge am Sonntag während des Flohmarkts gesperrt, der Aufbau beginnt ab 8 Uhr.
Gelesen 652 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 12 September 2019 16:27

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr