Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 20 September 2019 11:59

Ehrenamtspreis: Lions würdigen Einsatz der Jugend

geschrieben von Michael Tietz
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gleich neun junge Menschen wurden Ende 2017 mit dem Ehrenamtspreis der Lions ausgezeichnet, jetzt wird erneut zur Nominierung aufgerufen. Gleich neun junge Menschen wurden Ende 2017 mit dem Ehrenamtspreis der Lions ausgezeichnet, jetzt wird erneut zur Nominierung aufgerufen. Foto: J. Guthardt
Vorschläge noch bis Mitte Oktober einreichen

Varel.
Zum vierten Mal schreibt der Lions-Club-Varel in diesem Herbst einen Jugend-Ehrenamtspreis aus. Vergeben wird der Preis seit 2013 alle zwei Jahre. Gesucht werden dabei junge Leute bis 25 Jahre, die sich auf besondere Weise engagieren – ob im Verein, in der Kirche, in Verbänden, in der Schule, in der Politik – oder einfach so.
Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sei es eine besondere Herausforderung, für den notwendigen Nachwuchs in allen Bereichen des Ehrenamtes zu sorgen. Nicht wenige Vereine und andere ehrenamtliche Organisationen klagen darüber, dass es zunehmend an jungen Mitgliedern und Engagierten fehle.
So möchte der Lions-Club mit dem Jugendpreis gezielt das Engagement gerade jüngerer „Ehrenamtler“ besonders würdigen. „Jugendliche, Jugendvereine und -gruppen planen, organisieren und führen vielfältige ehrenamtliche Aktivitäten und Veranstaltungen durch. Sie engagieren sich für das Gemeinwesen und bereichern auf diese Weise wesentlich das Leben in unserer Umgebung“, heißt es in der Ausschreibung für den Preis. Ob in den verschiedensten Vereinen, in der Kinder- und Jugendarbeit, im Sport, bei der Feuerwehr, den Rettungsdiensten oder in der Nachbarschaftshilfe – viele Angebote im kulturellen, sportlichen, kreativen, sozialen oder politischen Bereich würde es ohne dieses Engagement nicht geben.

Der Jugend-Ehrenamtspreis ist auch anno 2019 mit 1.000 Euro dotiert, die Verleihung soll im Dezember erfolgen. In der Jury entscheiden der amtierende Lions-Präsident Sascha Biebricher sowie Annette Struß, Lars Kaper, Klaus Blum und Wolfgang Busch.
Bis zum 15. Oktober 2019 können Vorschläge eingereicht werden: Nominiert werden können dabei alle jungen Leute, die nach dem 1. Januar 1994 geboren sind und eine ehrenamtliche Tätigkeit im Kreis Friesland ausüben. Das Ehrenamt sollte, wie es in der Ausschreibung heißt, „mit einem größeren persönlichen Aufwand“ ausgeübt werden, und das seit mindestens drei Jahren.

>> Nominierungsbogen und weitere Infos unter www.lions-club-varel.de. Als Ansprechpartner steht außerdem Wolfgang Busch vom Lions-Club zur Verfügung, Telefon 04451/3758 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gelesen 215 mal Letzte Änderung am Freitag, 20 September 2019 12:03

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr