Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 20 März 2020 17:25

Kirche via Youtube und Instagram

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Vareler Schloßkirche. Die Vareler Schloßkirche. Archivbild: Michael Tietz
Varel. Auch in Zeiten, da das kirchliche Leben weitgehend ruht, wollen die Kirchengemeinden "Worte der Zuversicht" zu den Menschen bringen, wie Pfarrer Tom Oliver Brok mitteilt: Unter dem Motto "Wir sind am Wochenende verbunden" werden in den kommenden Tagen die Kirchenglocken läuten, außerdem wird über digitale Kanäle gesendet: Musik auf YouTube, ein Abendgebet auf Instagram, sowie bei Bedarf Segenszuspruch am Telefon sind geplant.

Ein Abendgebet als Hausandacht und eine Sonntagspredigt können auf der Website der ev. Kirchengemeinde Varel (www.ev-kirche-varel.de) heruntergeladen werden bzw. ein Ausdruck kann bei Familie Coners-Lübben bestellt werden.

Ein musikalischer Gruß aus der Vareler Schlosskirche wird Kantor Thomas Meyer-Bauer einspielen. Es wird auf YouTube (Schlosskirche Varel) gezeigt.

Das Abendgebet am Samstag um 18 Uhr ist geplant aus der Büppeler Arche live auf Instagram zu übertragen. Es wird gestaltet von Pastor Tom Oliver Brok und Kantor Thomas Meyer-Bauer. /

Am Sonntagmorgen werden von 10 Uhr bis 10.10 Uhr alle Kirchtürme ihre Glocken erschallen lassen. In den Kirchen werden die Kerzen entzündet und ein Vaterunser gesprochen. Diese Aktion ist n-i-c-h-t dafür gedacht, dass Gemeinde sich versammelt. Aber alle können die Glocken zuhause hören und selbst zuhause eine Kerze entzünden und ein Vaterunser beten. Bis 11 Uhr sind folgende Pastoren am Telefon erreichbar, um ein Segenswort zuzusprechen:

Pastor Martin Kubatta: Tel.: 04451-861125
Pastor Peter Löffel: Tel.: 04451-83765
Pastor Tom Oliver Brok: Tel.: 04451-4585
Pastor Dirk Strobel: Tel. 01525-6299362


Auch in Jade kann die Trinitatiskirche bis auf weiteres nicht für gemeinsame Gottesdienste genutzt werden. "Doch die Kirche kann über ihre Glocken Menschen dort, wo sie gerade sind, zur gemeinsamen Besinnung und zum gemeinsamen Gebet einladen, um so Distanz zu überwinden", teilte Pastor Berthold Deecken mit. "So kann über die Grenzen der Mauern der Häuser und Wohnungen Kontakt zueinander gehalten werden. Daher läutet ab sofort die kleine Glocke der Trinitatiskirche zu den traditionellen Gebetszeiten um 8, 12 und 18 Uhr an allen Tagen der Woche für fünf Minuten. Der Gemeindekirchenrat ermutigt alle, diese Zeiten der Besinnung miteinander zu teilen."

Grundsätzlich sind alle Gottesdienste zunächst bis zum 19. April abgesagt. Es wird auf Übertragungen in Rundfunk, Fernsehen und Internet hingewiesen. Darüber hinaus sind alle Gemeindeveranstaltungen, Konzerte, Chorproben, Jugendtreffen, Konfirmandentreffen, Seniorentreffen, Reisen und Jugendfahrten bis auf weiteres abgesagt.
Taufen und Trauungen werden auf einen späteren Termin verschoben. Trauerfeiern können zunächst nur im engsten Kreis von maximal 10 Personen unter freiem Himmel durchgeführt werden. Dadurch kann der gebotene Abstand zwischen den Menschen ermöglicht werden. Gegebenenfalls könne zu einem späteren Zeitpunkt eine Gedenkfeier stattfinden, teilte die Vareler Gemeindeverwaltung mit.
Gelesen 775 mal Letzte Änderung am Freitag, 20 März 2020 18:36

Online lesen...

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr