Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Donnerstag, 06 August 2020 16:36

Zahlreiche Schnäppchen erwartet

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In der Vareler Innenstadt freuen sich die teilnehmenden Einzelhändler auf viele Besucher des Schnäppchenmarktes. In der Vareler Innenstadt freuen sich die teilnehmenden Einzelhändler auf viele Besucher des Schnäppchenmarktes. Foto: Dana Ehlert
Varel. Zum Schnäppchenmarkt lädt die Werbegemeinschaft Varel auch in diesem Jahr ein: am Donnerstag, 13. August, von 10 bis 21 Uhr, am Freitag, 14. August, von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, 15. August, von 10 bis 14 Uhr und Sonntag, 16. August, von 12 bis 17 Uhr darf in der Vareler Innenstadt nach Herzenslust eingekauft werden.
Die teilnehmenden Unternehmen werden dabei erneut vor ihren Geschäften einen oder mehrere Pavillons mit Schnäppchen aufstellen. Aufgrund der Pandemie konnten in diesem Jahr keine passenden Räumlichkeiten angemietet werden.
Trotzdem besteht auch dieses Mal die Möglichkeit, hochwertige Kleidungsstücke oder Accessoires mit satten Rabatten zu ergattern. Gleichzeitig lohnt es sich, bei dem Schnäppchenmarkt einen Blick in die Geschäfte, die zum Teil bereits Neuware vorhalten, zu werfen. In diesem Jahr nehmen unter anderem folgende Geschäfte aus der Obernstraße am Schnäppchenmarkt teil: Diva, Whiteline Style sowie Schnittger Moden und S One. Ebenfalls dabei ist Renate M. in der Drostenstraße. In der Hindenburgstraße haben das Lille Hus, Schöne Wäsche für Alle und Juwelier Hespe ihre Türen und Pavillons geöffnet.

Verkauft wird ausschließlich Markenware namhafter Hersteller.
Gelesen 1193 mal

Online lesen...

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Unsere Geschäftsstelle bleibtaufgrund der neuenCorona-Bestimmungen ab dem16.12.2020 bis auf weiteresfür den Kundenverkehrgeschlossen.
Unsere Geschäftsstelle bleibt aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen ab dem 16.12.2020 bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen.
New item
Wir sind aber telefonisch und via E-Mail zu erreichen: 04451 – 911 910 (Kleinanzeigen, Vertriebsreklamationen), 04451 – 911 924 (Verwaltung, Leserreisen), 04451 – 911 911 (Redaktion), 04451 – 911 953 (gewerbliche Anzeigen)