Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Montag, 09 November 2020 17:58

Coronafälle in Kita: Rund 140 Familien in Quarantäne

geschrieben von M. Tietz
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Seit vergangenem Donnerstag spielt hier niemand mehr: Außenbereich der Kita An der Wiese in Büppel.  Seit vergangenem Donnerstag spielt hier niemand mehr: Außenbereich der Kita An der Wiese in Büppel. Foto: Michael Tietz
Einrichtung in Büppel ist seit Donnerstag geschlossen. Fünf Infektionen sind bestätigt.
VAREL.
Nachdem in der Kindertagesstätte „An der Wiese“ in Büppel mehrere Corona-Infektionen bestätigt sind, ist durch das Gesundheitsamt des Landkreises Friesland am vergangenen Samstag für alle Angehörigen von insgesamt gut 140 Haushalten häusliche Quarantäne angeordnet worden. Damit reagierte die Behörde auf ein dynamisches Infektionsgeschehen: Am Mittwoch war zunächst wegen eines begründeten Verdachtsfalls im Bereich der Krippe dieser Teil der Einrichtung mit insgesamt 45 Kindern in drei Gruppen vorsorglich geschlossen worden.
Am Donnerstag wurde dann bei einer weiteren Person, nun aus dem Bereich des Kindergartens, eine Coronainfektion bestätigt. Die drei Kindergartengruppen waren am Donnerstag noch geöffnet, am Mittag wurden die Eltern von den Mitarbeiterinnen über den Fall informiert und gebeten, ihre Kinder abzuholen. In der Folge wurden die Familien von Mitarbeitern des Gesundheitsamtes teils am Donnerstag, teils am Freitag, telefonisch informiert und es wurde dabei jeweils für das Kitakind sowie einen Elternteil Quarantäne angeordnet. Die Entscheidung, welches Elternteil sich mit in Quarantäne begibt, blieb dabei den Familien überlassen. Für den jeweils anderen Elternteil sowie Geschwisterkinder galt die Anordnung nicht - letztere durften somit laut Gesundheitsamt auch weiterhin beispielsweise die Schule besuchen. Einige Schulen appellierten allerdings abweichend von der behördlichen Regelung an die Eltern, auch die Geschwisterkinder vorsorglich für einige Tage zuhause zu lassen. Dr. Silke Sell, Amtsärztin des Kreis-Gesundheitsamtes, erklärte am Freitag zu der angeordneten „halben“ Quarantäne für die Familien, dass diese nicht weniger als ein Freiheitsentzug sei. Ein solcher Eingriff in Grundrechte sei nur möglich, wenn er verhältnismäßig sei. Die Schulleitungen wiederum hätten für ihre Einrichtungen jeweils das Hausrecht, das könne ihnen auch das Gesundheitsamt nicht nehmen.

Am Freitag bestätigte sich dann auch der Verdachtsfall in der Krippen-Belegschaft. Am Samstag gab es schließlich vor dem Hintergrund des Infektionsgeschehens eine neuerliche Anordnung vom Gesundheitsamt, kommuniziert an die Eltern über die Leitung der Einrichtung: es seien „Umstände eingetreten, die ein sofortiges Handeln erfordern, um ein weiteres Ausbreiten der Infektion zu unterbrechen“, heißt es in einem Schreiben an die Eltern, konkret: Mit Wirkung vom 7. November wurde für alle Mitarbeiterinnen sowie für alle Kinder der gesamten Einrichtung (insgesamt sind das 45 in den Krippen- und 72 in den Kindergartengruppen) häusliche Quarantäne angeordnet, die nunmehr außerdem auch für alle in den Haushalten lebenden Personen gilt. Insgesamt dürfen somit nun die betroffenen Familien zunächst bis zum 17. November ihre Grundstücke nicht verlassen. Für alle Beschäftigten der Kita an der Wiese sind Tests auf das Corona-Virus veranlasst worden, die aber bis zum Montag noch nicht alle erfolgt waren.
Nach Mitteilung der Kreisverwaltung waren am Montag weitere fünf Infektionen durch ein positives Ergebnis bestätigt. Bei einigen Personen aus der Kita-Belegschaft war das Ergebnis hingegen negativ. Für die Kita-Kinder sind nach Auskunft des Landkreises Tests nur dann vorgesehen, wenn sie Symptome zeigen.

Gelesen 330 mal Letzte Änderung am Montag, 09 November 2020 18:29

Online lesen...

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Mo. bis Do. von 9 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr!   Fr. von 9 – 12 Uhr!
Montag bis Donnerstag von 9 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr!
New item
Freitag von 9 – 12 Uhr!